MESS
And the winner ist... - Reading competition 2017

Zehn Kandidaten aus fünf Klassen, zwei Juroren – sie fanden sich am Freitag, 17. Februar 2017 in der Mediathek der Staatlichen Realschule Coburg II zum Englisch-Vorlesewettbewerb ein.

 

Je zwei Kandidaten aus den Klassen 6a-e hatten sich in den Vorentscheiden im Rahmen des Englischunterrichts qualifiziert. Nun mussten sie sich vor der Jury bestehend aus den beiden Englischlehrerinnen Frau Hofmann und Frau Jakob beweisen, die anhand verschiedener Kriterien wie beispielsweise Textsicherheit, Tempo, Betonung und Aussprach bewertete.

 

In der ersten Runde galt es einen vorbereiteten Text – zumeist aus den Lektionen des Englischbuches – und den Kampf gegen die Aufregung zu bewältigen. Etwas schwieriger wurde es in der zweiten Runde beim Vortrag eines unbekannten Texts, welcher auch einige unbekannte Wörter beinhaltete.

 

Einen überzeugenden ersten Platz belegte Lea Keller aus der Klasse 6d, dicht gefolgt von Nele Neumann, Klasse 6c. Auf dem dritten Platz konnte Leonie Breitfelder aus der Klasse 6b überzeugen. Auf diesem Wege noch einmal „Congratulations!“ den Gewinnern sowie ein Dank an alle Kandidaten für Ihre Teilnahme.

 

Neben Buch- und Sachpreisen, konnten sich alle anderen Teilnehmer über einen kleinen Trostpreis und eine Urkunde freuen. Wir danken dem Cornelsen-Verlag für die großzügige Unterstützung unseres Vorlesewettbewerbs.

 

Nicole Jakob

Aktuelles Schulfamilie schulprofil Eltern Beratung Aktivitaeten Bildergalerie